Domain unserefussballer.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt unserefussballer.de um. Sind Sie am Kauf der Domain unserefussballer.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Variabilität.:

Muster Und Variabilität Erkunden - Susanne Schnell  Kartoniert (TB)
Muster Und Variabilität Erkunden - Susanne Schnell Kartoniert (TB)

Das Phänomen Zufall ist in Hinblick auf das Zusammenspiel von Mustern und Variabilität in Daten aus zufälligen Vorgängen ein reichhaltiges Untersuchungsfeld bereits für Lernende zu Beginn der Sekundarstufe I. Susanne Schnell rekonstruiert individuelle Prozesse der Wissenskonstruktion von Lernenden der Klassenstufe 6 bei der Auseinandersetzung mit dem Lehr-Lern-Arrangement 'Wettkönig' aus dem Projekt KOSIMA. Im Fokus steht die theoriegeleitete und empiriegestützte Konzeption und Nutzung des Analysemodells der 'Konstrukte' zur Beschreibung individueller Prozesse auf Mikroebene und zur Ausschärfung des Ansatzes des horizontalen Conceptual Change.

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €
Prajapati, Sunil: Genetische Variabilität bei der Tomate (Solanum lycopersicum)
Prajapati, Sunil: Genetische Variabilität bei der Tomate (Solanum lycopersicum)

Genetische Variabilität bei der Tomate (Solanum lycopersicum) , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 49.90 € | Versand*: 0 €
Chamba, Bryan: Metabolische Variabilität in Verbindung mit Insulinresistenz-Indizes
Chamba, Bryan: Metabolische Variabilität in Verbindung mit Insulinresistenz-Indizes

Metabolische Variabilität in Verbindung mit Insulinresistenz-Indizes , Komplikationen der metabolischen Variabilität vs. Insulinresistenz-Indizes , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 39.90 € | Versand*: 0 €
Yahaya, Aminu: Veredelungsbedingte Variabilität und saisonale Schwankungen bei Tomate
Yahaya, Aminu: Veredelungsbedingte Variabilität und saisonale Schwankungen bei Tomate

Drei verschiedene Tomatensorten (Lycopersicon lycopersicum Mill) mit unterschiedlichen phänotypischen Merkmalen wurden mit dem Ziel veredelt, eine Variabilität zu erzeugen, die für die Verbesserung einiger Qualitätsmerkmale der Tomate genutzt werden könnte. Die Sämlinge von drei Tomatensorten (Roma, UC und eine lokale Sorte) wurden mit dem Zungenansatz gepfropft. Die erzielten Ergebnisse zeigten einen hochsignifikanten Unterschied (P¿0,01) bei der Anzahl der Früchte, dem Fruchtgewicht, dem Fruchtdurchmesser, der Dicke des Perikarps und der Anzahl der Samen/Früchte der gepfropften Tomaten im Vergleich zu den Kontrollen. Ebenso wurde eine signifikante Verbesserung (P¿0,05) beim pH-Wert des Fruchtsafts festgestellt. Das Ergebnis deutet darauf hin, dass die Pfropfung wichtige Qualitätsmerkmale hervorruft, die für die Tomate von hohem wirtschaftlichem Wert sind. Es wurde festgestellt, dass die Sorte Roma besser auf die Pfropfung reagiert, wenn sie als Ausgangsmaterial verwendet wird. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 39.90 € | Versand*: 0 €

Wie entsteht Variabilität?

Variabilität entsteht durch genetische Variationen innerhalb einer Population. Diese genetischen Variationen können durch Mutation...

Variabilität entsteht durch genetische Variationen innerhalb einer Population. Diese genetischen Variationen können durch Mutationen, Rekombinationen während der sexuellen Fortpflanzung und zufällige genetische Drift entstehen. Durch diese Prozesse können neue Allele entstehen und sich in einer Population verbreiten, was zu unterschiedlichen Merkmalen und Eigenschaften führt. Variabilität ist wichtig für die Anpassungsfähigkeit einer Population an veränderte Umweltbedingungen und spielt eine entscheidende Rolle im Evolutionsprozess.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Genetik Umwelt Wechselwirkung Veränderlichkeit Vielfalt Dynamik Prozesse Veränderungen Entwicklungen

Was ist genetische Variabilität?

Genetische Variabilität bezieht sich auf die Vielfalt der genetischen Merkmale innerhalb einer Population oder Art. Sie entsteht d...

Genetische Variabilität bezieht sich auf die Vielfalt der genetischen Merkmale innerhalb einer Population oder Art. Sie entsteht durch Mutationen, Rekombination und genetischen Austausch zwischen Individuen. Eine hohe genetische Variabilität ist wichtig für die Anpassungsfähigkeit einer Population an sich verändernde Umweltbedingungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie berechnet man Variabilität?

Die Variabilität wird in der Statistik als Maß für die Streuung von Daten verwendet. Um die Variabilität zu berechnen, kann man ve...

Die Variabilität wird in der Statistik als Maß für die Streuung von Daten verwendet. Um die Variabilität zu berechnen, kann man verschiedene Maße verwenden, wie zum Beispiel die Standardabweichung oder den Variationskoeffizienten. Diese Maße geben an, wie weit die einzelnen Datenpunkte um den Durchschnittswert streuen. Je größer die Variabilität ist, desto größer ist die Streuung der Daten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum erzeugt Rekombination genetische Variabilität?

Rekombination erzeugt genetische Variabilität, da sie den Austausch von genetischem Material zwischen zwei Elternteilen ermöglicht...

Rekombination erzeugt genetische Variabilität, da sie den Austausch von genetischem Material zwischen zwei Elternteilen ermöglicht. Durch den Austausch von Allelen während der Rekombination können neue Kombinationen von Genen entstehen, die zu neuen Merkmalen und Variationen führen können. Dies trägt zur genetischen Vielfalt innerhalb einer Population bei und ermöglicht Anpassungen an sich ändernde Umweltbedingungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Mishra, Pragnyashree: Genetische Variabilität der Wachstums- und Blüteeigenschaften bei Gladiolen
Mishra, Pragnyashree: Genetische Variabilität der Wachstums- und Blüteeigenschaften bei Gladiolen

Genetische Variabilität der Wachstums- und Blüteeigenschaften bei Gladiolen , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 49.90 € | Versand*: 0 €
Kombinationsschalter 8 Anschlüsse von HELLA - Komfortfunktion und Variabilität für dein Fahrzeug
Kombinationsschalter 8 Anschlüsse von HELLA - Komfortfunktion und Variabilität für dein Fahrzeug

Optimiere die Funktionalit�t deines Fahrzeugs mit dem HELLA Kombinationsschalter Du bist auf der Suche nach einer M�glichkeit, die Stromversorgung deines Fahrzeugs zu optimieren? Dann ist der HELLA Kombinationsschalter 8 Anschl�sse genau das, was du brauchst! Mit zwei Ausst.-Varianten und der Kippbet�tigung wird dir dieser Kombinationsschalter helfen, deine Fahrzeugkomponenten effizient zu steuern. Eigenschaften des HELLA Kombinationsschalters 8 Anschl�sse f�r maximale Vielseitigkeit und Kompatibilit�t Ausst.Varianten II+I-0 zur individuellen Konfiguration deiner Fahrzeugkomponenten Kippbet�tigung f�r einfache Bedienung Keine Komfortfunktion, was bedeutet, dass du die volle Kontrolle �ber die Anwendung hast Anwendungsbereiche des Kombinationsschalters Der Kombinationsschalter von HELLA ist perfekt f�r alle Besitzer von Fahrzeugen, die ihre Fahrzeugelektrik optimieren und personalisieren wollen. Sei es f�r den Austausch eines defekten Schalters, zur Verbesserung der Kompatibilit�t von Zubeh�rteilen oder zur besseren Kontrolle deiner Fahrzeugkomponenten - dieser Kombinationsschalter bietet dir zahlreiche M�glichkeiten. Weshalb HELLA? HELLA steht f�r Qualit�t und Innovation im Bereich der Fahrzeugelektrik. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und modernster Technologien bietet HELLA Produkte, die den h�chsten Industriestandards entsprechen. Mit dem Kombinationsschalter von HELLA kannst du sicher sein, dass du ein zuverl�ssiges und langlebiges Produkt erh�ltst. Zusammenfassung Es ist an der Zeit, die Kontrolle �ber deine Fahrzeugkomponenten zu �bernehmen und mit dem HELLA Kombinationsschalter den ersten Schritt in Richtung einer optimierten Fahrzeugelektrik zu machen. Mit seiner hohen Anschlussvielfalt, den Ausst.-Varianten und der Kippbet�tigung bietet dieser Kombinationsschalter alles, was du f�r eine effiziente und individuell angepasste Steuerung deiner Fahrzeugkomponenten ben�tigst. Greife jetzt zu und bringe dein Fahrzeug auf das n�chste Level!

Preis: 22.96 € | Versand*: 6.95 €
Stabilität Und Variabilität Mobilitätsbezogener Alltagshandlungen - Eine Qualitative Soziale Netzwerkanalyse - Maike Puhe  Kartoniert (TB)
Stabilität Und Variabilität Mobilitätsbezogener Alltagshandlungen - Eine Qualitative Soziale Netzwerkanalyse - Maike Puhe Kartoniert (TB)

Um Stabilität und Variabilität mobilitätsbezogener Alltagshandlungen zu verstehen wird in diesem Buch die Bedeutung sozialer Beziehungen im Leben der Menschen analysiert die diese zu Freunden oder Familienmitgliedern aber auch zum Arbeitsplatz oder zum Sportverein haben. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die damit zusammenhängenden Zielwahlentscheidungen gelegt. Die Ergebnisse fließen in ein konzeptionelles Modell der Zielwahl ein welches für die Verkehrsmodellierung genutzt werden kann. In order to understand the potential for change and persistence in everyday mobility-related practices this book highlights the importance of social relationships in people's lives such as with friends and family members but also with work sports clubs or shopping centres. Particular emphasis is placed on destination choices. The findings contribute to a conceptual model of destination choice that can be used in future transport demand models.

Preis: 40.00 € | Versand*: 0.00 €
Petroschkat, Katrin: Der digitale Werkstoff. Variabilität, Interaktivität und Virtualität in der Neuen Medienkunst
Petroschkat, Katrin: Der digitale Werkstoff. Variabilität, Interaktivität und Virtualität in der Neuen Medienkunst

Der digitale Werkstoff. Variabilität, Interaktivität und Virtualität in der Neuen Medienkunst , Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kunst - Computerkunst, Medienkunst, Note: 1,0, Rheinland-Pfälzische Technische Universität Kaiserslautern-Landau (Distance and International Studies Center (DISC)), Sprache: Deutsch, Abstract: Hitzige Debatten um die Aspekte der Neuen Medienkunst sind kennzeichnend für die Änderungen, die sich in Gesellschaft und Kunstwelt durch die schleichende technische Revolution ergeben. Trotz der Unsicherheit des begrifflichen Terrains ist es lohnend, Betrachtungen über die Aspekte der Neuen Medienkunst anzustellen, da genau an den Brüchen der Begrifflichkeiten die zukunftsweisenden Aspekte zeitgenössischer Kunst ans Licht kommen. In dieser Arbeit sollen zunächst die Begriffe der Werktechnik sowie der Neuen Medienkunst behandelt werden, um dann einige Aspekte der Werktechnik in der Neuen Medienkunst anhand von ästhetischen Prinzipien, die sich aus den spezifischen Eigenschaften des digitalen Werkstoffs, sowie aus den spezifischen zeitgenössischen Nutzungsmöglichkeiten des Mediums, ergeben, vorzustellen. Zu jedem der Prinzipien wird ein beispielhaftes Werk aus der Neuen Medienkunst vorgestellt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €

Was ist die genetische Variabilität?

Die genetische Variabilität bezieht sich auf die Vielfalt der genetischen Merkmale innerhalb einer Population oder einer Art. Sie...

Die genetische Variabilität bezieht sich auf die Vielfalt der genetischen Merkmale innerhalb einer Population oder einer Art. Sie entsteht durch Mutationen, Rekombination und genetischen Austausch. Diese genetische Vielfalt ist entscheidend für die Anpassungsfähigkeit einer Population an veränderte Umweltbedingungen und für die Evolution. Eine hohe genetische Variabilität kann die Fitness und Überlebensfähigkeit einer Population erhöhen, da sie eine breitere genetische Basis für natürliche Selektion bietet. Letztendlich trägt die genetische Variabilität dazu bei, die genetische Diversität und die langfristige Überlebensfähigkeit einer Art zu sichern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Mutation Allel Genom Evolution Vielfalt Anpassung Selektion Rekombination Polymorphismus Genetik

Warum bringt die Meiose Variabilität?

Die Meiose bringt Variabilität, da sie den genetischen Austausch zwischen den homologen Chromosomen ermöglicht. Durch die Crossing...

Die Meiose bringt Variabilität, da sie den genetischen Austausch zwischen den homologen Chromosomen ermöglicht. Durch die Crossing-Over-Ereignisse während der Prophase I werden genetische Informationen zwischen den Chromosomen ausgetauscht, was zu neuen Kombinationen von Allelen führt. Zudem wird die genetische Variabilität durch die unabhängige Verteilung der Chromosomen während der Anaphase I und II erhöht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was versteht man unter Variabilität?

Was versteht man unter Variabilität? Variabilität bezieht sich auf die Unterschiede oder Abweichungen innerhalb einer bestimmten G...

Was versteht man unter Variabilität? Variabilität bezieht sich auf die Unterschiede oder Abweichungen innerhalb einer bestimmten Gruppe oder Population. Sie kann sich auf genetische Variationen, Umweltfaktoren oder auch auf die Vielfalt von Merkmalen innerhalb einer Population beziehen. Variabilität ist ein wichtiger Aspekt in der Evolution, da sie die Anpassungsfähigkeit einer Population an veränderte Umweltbedingungen beeinflusst. In der Genetik bezieht sich Variabilität auf die Vielfalt von Genotypen und Phänotypen innerhalb einer Population.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Variabilität: Unterschiedlichkeit Abwechslung Vielfalt Schwankung Diversität Fluktuation Variation Flexibilität Differenz Wandelbarkeit.

Wie kommt es zur genetischen Variabilität?

Die genetische Variabilität entsteht durch verschiedene Mechanismen wie Mutationen, Rekombination, Genaustausch und Genselektion....

Die genetische Variabilität entsteht durch verschiedene Mechanismen wie Mutationen, Rekombination, Genaustausch und Genselektion. Mutationen sind spontane Veränderungen im Erbgut, die neue genetische Variationen hervorrufen. Rekombination tritt während der Meiose auf, wenn homologe Chromosomen sich überkreuzen und genetisches Material austauschen. Der Genaustausch zwischen Individuen führt ebenfalls zu genetischer Vielfalt, da verschiedene Allele kombiniert werden können. Schließlich kann auch die Genselektion dazu beitragen, dass bestimmte genetische Varianten in einer Population häufiger auftreten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Mutation Rekombination Meiose Zufall Selektion Genetik Evolution Umwelt Reproduktion Genom

Staben, Jasper: Stabilität vs. Variabilität. Der Einfluss der Varianz von Selbstwert und Handlungsspielraum auf das Wohlbefinden
Staben, Jasper: Stabilität vs. Variabilität. Der Einfluss der Varianz von Selbstwert und Handlungsspielraum auf das Wohlbefinden

Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation, Note: 1,3, Medical School Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht den Einfluss der intrapersonalen Variabilität von Selbstwert und Autonomie am Arbeitsplatz auf das Wohlbefinden und Arbeitsengagement. Es wurde ein Datensatz einer Tagebuchstudie von Baethge, Vahle-Hinze, Schulte Braucks und van Dick aufbereitet und analysiert. Die Variabilität der Konstrukte wurde als Standardabweichung der täglichen Befragungen innerhalb einer Arbeitswoche operationalisiert. Mittels multipler hierarchischer Regression wurde ein signifikanter Einfluss der Variabilität des Selbstwertgefühls auf das Arbeitsengagement ermittelt. Korrelationen zwischen der Variabilität der beiden Konstrukte und dem Wohlbefinden, sowie zwischen der Variabilität von Autonomie und Arbeitsengagement erwiesen sich als nicht signifikant, wenn für den Einfluss von Selbstwert bzw. Autonomie kontrolliert wurde. Es bedarf weiterer Studien, um die Rolle der Variabilität psychologischer Konstrukte besser zu verstehen. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Gerbig, Marius: Videospielbasierte Bewegungsintervention und ihre Möglichkeiten. Zum Einfluss auf die Variabilität der Gelenkwinkel bei älteren Personen
Gerbig, Marius: Videospielbasierte Bewegungsintervention und ihre Möglichkeiten. Zum Einfluss auf die Variabilität der Gelenkwinkel bei älteren Personen

Videospielbasierte Bewegungsintervention und ihre Möglichkeiten. Zum Einfluss auf die Variabilität der Gelenkwinkel bei älteren Personen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: HS Interregionale Ungleichheiten und Konflikte, Sprache: Deutsch, Abstract: Erkenntnis setzt Interpretation voraus. In keiner anderen Wissenschaft ist die Bedeutung und Notwendigkeit der Interpretation aufgrund der Variabilität und Komplexität des unscharfen Gegenstandsbereichs so hoch anzusehen, wie in den Sozialwissenschaften. Interpretation ist jedoch subjektabhängig. Der Forscher muss eine Vielzahl von Entscheidungen treffen, um sich der Wahrheit anzunähern. Zu diesen Entscheidungen gehört auch die Auswahl der Perspektive. Gemeint sind hierbei zum einen explizite und auch implizite Annahmen über den Untersuchungsgegenstand. Der Forscher kann sich dem Untersuchungsgegenstand nur dann annähern, wenn er apriorische Hintergrundannahmen und Kategorien einbringt, zu denen es immer auch Alternativen gibt (Schulze 2005, 2f.). Zum anderen ist der Beobachtungszeitraum festzulegen. Dieser Schritt ist vor allem bei kausalanalytischen Interpretationen entscheidend, weil bei vielen Kausalmodellen (z.B. kumulativer Natur) dem Auftreten der Ursache nicht unmittelbar auch das Einsetzen der Wirkung folgt, sondern letztere sich mitunter erst nach einiger zeitlicher Distanz zeigt (Blossfeld, 2002, 16f).

Die notwendige Subjektabhängigkeit bei der Interpretation wird also begleitet von einem gewissen Maß an Irrtumswahrscheinlichkeit. Ob sich der Interpret geirrt hat, kann nicht immer eindeutig beurteilt werden. Es gibt jedoch einige wichtige Kriterien, die erfüllt sein sollten. Hierzu zählen unter anderem eine selbstkritische, falsifikationistische Grundhaltung des Interpreten sich selbst und seiner Arbeit gegenüber, die Widerspruchsfreiheit der Interpretation in sich und im Verhältnis zu den ihr zugrundeliegenden Daten, die Komplexität im Sinne der Berücksichtigung einer Vielzahl relevanter Sachverhalte, sowie die Plausibilität der Interpretation. Letzteres stellt zwar ein intuitives, aber ein unverzichtbares Kriterium dar (Schulze 2005, 4).
Äußerst komplex waren nicht nur die kriegerischen Auseinandersetzungen auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien, sondern auch die Vorgänge, welche zu diesen geführt haben. Samuel P. Huntington bietet eine scheinbar plausible und offensichtliche Erklärung des blutigen Zerfalls der einstigen sozialistischen Bundesrepublik an, indem er ihn als ¿Kampf der Kulturen¿ deutet. (Wiesnet, Sebastian)
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: HS Interregionale Ungleichheiten und Konflikte, Sprache: Deutsch, Abstract: Erkenntnis setzt Interpretation voraus. In keiner anderen Wissenschaft ist die Bedeutung und Notwendigkeit der Interpretation aufgrund der Variabilität und Komplexität des unscharfen Gegenstandsbereichs so hoch anzusehen, wie in den Sozialwissenschaften. Interpretation ist jedoch subjektabhängig. Der Forscher muss eine Vielzahl von Entscheidungen treffen, um sich der Wahrheit anzunähern. Zu diesen Entscheidungen gehört auch die Auswahl der Perspektive. Gemeint sind hierbei zum einen explizite und auch implizite Annahmen über den Untersuchungsgegenstand. Der Forscher kann sich dem Untersuchungsgegenstand nur dann annähern, wenn er apriorische Hintergrundannahmen und Kategorien einbringt, zu denen es immer auch Alternativen gibt (Schulze 2005, 2f.). Zum anderen ist der Beobachtungszeitraum festzulegen. Dieser Schritt ist vor allem bei kausalanalytischen Interpretationen entscheidend, weil bei vielen Kausalmodellen (z.B. kumulativer Natur) dem Auftreten der Ursache nicht unmittelbar auch das Einsetzen der Wirkung folgt, sondern letztere sich mitunter erst nach einiger zeitlicher Distanz zeigt (Blossfeld, 2002, 16f). Die notwendige Subjektabhängigkeit bei der Interpretation wird also begleitet von einem gewissen Maß an Irrtumswahrscheinlichkeit. Ob sich der Interpret geirrt hat, kann nicht immer eindeutig beurteilt werden. Es gibt jedoch einige wichtige Kriterien, die erfüllt sein sollten. Hierzu zählen unter anderem eine selbstkritische, falsifikationistische Grundhaltung des Interpreten sich selbst und seiner Arbeit gegenüber, die Widerspruchsfreiheit der Interpretation in sich und im Verhältnis zu den ihr zugrundeliegenden Daten, die Komplexität im Sinne der Berücksichtigung einer Vielzahl relevanter Sachverhalte, sowie die Plausibilität der Interpretation. Letzteres stellt zwar ein intuitives, aber ein unverzichtbares Kriterium dar (Schulze 2005, 4). Äußerst komplex waren nicht nur die kriegerischen Auseinandersetzungen auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien, sondern auch die Vorgänge, welche zu diesen geführt haben. Samuel P. Huntington bietet eine scheinbar plausible und offensichtliche Erklärung des blutigen Zerfalls der einstigen sozialistischen Bundesrepublik an, indem er ihn als ¿Kampf der Kulturen¿ deutet. (Wiesnet, Sebastian)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: HS Interregionale Ungleichheiten und Konflikte, Sprache: Deutsch, Abstract: Erkenntnis setzt Interpretation voraus. In keiner anderen Wissenschaft ist die Bedeutung und Notwendigkeit der Interpretation aufgrund der Variabilität und Komplexität des unscharfen Gegenstandsbereichs so hoch anzusehen, wie in den Sozialwissenschaften. Interpretation ist jedoch subjektabhängig. Der Forscher muss eine Vielzahl von Entscheidungen treffen, um sich der Wahrheit anzunähern. Zu diesen Entscheidungen gehört auch die Auswahl der Perspektive. Gemeint sind hierbei zum einen explizite und auch implizite Annahmen über den Untersuchungsgegenstand. Der Forscher kann sich dem Untersuchungsgegenstand nur dann annähern, wenn er apriorische Hintergrundannahmen und Kategorien einbringt, zu denen es immer auch Alternativen gibt (Schulze 2005, 2f.). Zum anderen ist der Beobachtungszeitraum festzulegen. Dieser Schritt ist vor allem bei kausalanalytischen Interpretationen entscheidend, weil bei vielen Kausalmodellen (z.B. kumulativer Natur) dem Auftreten der Ursache nicht unmittelbar auch das Einsetzen der Wirkung folgt, sondern letztere sich mitunter erst nach einiger zeitlicher Distanz zeigt (Blossfeld, 2002, 16f). Die notwendige Subjektabhängigkeit bei der Interpretation wird also begleitet von einem gewissen Maß an Irrtumswahrscheinlichkeit. Ob sich der Interpret geirrt hat, kann nicht immer eindeutig beurteilt werden. Es gibt jedoch einige wichtige Kriterien, die erfüllt sein sollten. Hierzu zählen unter anderem eine selbstkritische, falsifikationistische Grundhaltung des Interpreten sich selbst und seiner Arbeit gegenüber, die Widerspruchsfreiheit der Interpretation in sich und im Verhältnis zu den ihr zugrundeliegenden Daten, die Komplexität im Sinne der Berücksichtigung einer Vielzahl relevanter Sachverhalte, sowie die Plausibilität der Interpretation. Letzteres stellt zwar ein intuitives, aber ein unverzichtbares Kriterium dar (Schulze 2005, 4). Äußerst komplex waren nicht nur die kriegerischen Auseinandersetzungen auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien, sondern auch die Vorgänge, welche zu diesen geführt haben. Samuel P. Huntington bietet eine scheinbar plausible und offensichtliche Erklärung des blutigen Zerfalls der einstigen sozialistischen Bundesrepublik an, indem er ihn als ¿Kampf der Kulturen¿ deutet. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20080121, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Wiesnet, Sebastian, Auflage: 08002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Keyword: Interregionale; Ungleichheiten; Konflikte, Warengruppe: HC/Soziologie, Fachkategorie: Friedens- und Konfliktforschung, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638870948, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Was ist Rekombination und genetische Variabilität?

Rekombination ist ein Prozess, bei dem genetisches Material von zwei Elternteilen neu kombiniert wird, um eine genetisch einzigart...

Rekombination ist ein Prozess, bei dem genetisches Material von zwei Elternteilen neu kombiniert wird, um eine genetisch einzigartige Nachkommenschaft zu erzeugen. Dieser Prozess trägt zur genetischen Variabilität bei, da er neue Kombinationen von Genen erzeugt und somit die genetische Vielfalt innerhalb einer Population erhöht. Genetische Variabilität bezieht sich auf die Unterschiede im genetischen Material zwischen Individuen einer Population und ist wichtig für die Anpassungsfähigkeit und Evolution einer Art.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist genetische Variabilität und Vielfalt?

Genetische Variabilität bezieht sich auf die Unterschiede in den Genen innerhalb einer Population. Sie entsteht durch Mutationen,...

Genetische Variabilität bezieht sich auf die Unterschiede in den Genen innerhalb einer Population. Sie entsteht durch Mutationen, Rekombination und genetischen Austausch. Genetische Vielfalt bezieht sich auf die Gesamtheit dieser genetischen Unterschiede und ist wichtig für die Anpassungsfähigkeit einer Population an sich verändernde Umweltbedingungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die genetische Variabilität/Vielfalt?

Die genetische Variabilität oder Vielfalt bezieht sich auf die Unterschiede in den genetischen Merkmalen innerhalb einer Populatio...

Die genetische Variabilität oder Vielfalt bezieht sich auf die Unterschiede in den genetischen Merkmalen innerhalb einer Population oder einer Art. Sie wird durch die Anzahl und Häufigkeit der verschiedenen Allele in einem Genpool bestimmt. Eine hohe genetische Vielfalt ist wichtig für die Anpassungsfähigkeit einer Population an sich ändernde Umweltbedingungen und für den langfristigen Erhalt einer Art.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Variabilität bei der Schafgarbe?

Die Variabilität bei der Schafgarbe bezieht sich auf die genetische Vielfalt innerhalb der Art. Es gibt verschiedene Sorten und Un...

Die Variabilität bei der Schafgarbe bezieht sich auf die genetische Vielfalt innerhalb der Art. Es gibt verschiedene Sorten und Unterarten von Schafgarbe, die sich in ihren Merkmalen wie Blütenfarbe, Wuchshöhe oder Blattform unterscheiden können. Diese Variabilität ermöglicht es der Schafgarbe, sich an verschiedene Umweltbedingungen anzupassen und in verschiedenen Lebensräumen zu gedeihen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.